"EHRLICH ZUHÖREN, VERSTEHEN UND GENIAL UMSETZEN"

Ein Badezimmer mit Mehrwert

Der Trend vom modernen Badezimmer geht schon seit geraumer Zeit weg vom klassischen Badezimmer als Funktionsraum hin zu einem zusätzlichen Wohnraum und Wohlfühloase. Was braucht ein Badezimmer also noch als eine Dusche, ein Waschbecken und etwas Stauraum? Wir haben für Sie Tipps und Ideen wie Sie den Mehrwert Ihres Badezimmers steigern können. Bestes Licht im Bad Tageslicht ist im Bad natürlich perfekt – doch irgendwann wird es auch mit Fenster dunkel. Ideal im Badezimmer ist eine indirekte Grundausleuchtung, am besten dimmbar, kombiniert mit direkter Beleuchtung beim Spiegel. Wer zusätzlich gerne einen Kosmetikspiegel hätte sollte darauf achten, dass auch dieser eine eigene direkte Beleuchtung bekommt. weiterlesen...

Eine kleine gemütliche Wohnung mit viel Funktion

Das Hauptproblem, dem man meist bei kleineren Wohnungen gegenübersteht ist: „Wie bekomme ich da bloß alles unter?“ Genügend Stauräume - ohne dabei alles mit Kästen zuzupflastern. Einzelne Bereiche für die jeweilige Raumfunktion, wie Vorraum, Küche oder Wohnzimmer schaffen - ohne wertvollen Platz durch viele Wände zu verlieren. Wie das geht? Mit einigen kleinen Tricks kann viel Wirkung erzielt werden. Wir zeigen in diesem Projekt wie. Die Wohnung wurde angefangen bei den Böden bis hin zum Integrieren bestehender Bilder und eines TV- und Musiksystems von uns komplett neu gestaltet, eingerichtet und alles koordiniert. Der Wunsch unseres Kunden nach einem abgegrenzten, jedoch nicht komplett abgeschottetem Vorraum, möglichst viel Stauraum und trotzdem einem offenen Wohnbereich stellte uns vor eine kniffelige, aber spannende Aufgabe.weiterlesen...

Frische Frühlingsdekoration zu Ostern

Auch wenn die Frühlingstemperaturen gerade noch etwas auf sich warten lassen können wir uns passend zum Osterfest mit der richtigen Deko bereits die ersten Frühlingsgefühle in unsere eigenen vier Wände holen. Besonders zu Ostern wird Lebensfreude zelebriert: bunte, fröhliche Blüten, natürliche Materialien und zarte Farben gehören jetzt wieder auf den Tisch. Jede Menge Inspiration zum Dekorieren konnte man sich bereits im Januar auf der Kölner Möbelmesse holen. Der Dekotrend Nummer eins hieß in Köln: Pflanzen, Pflanzen, Pflanzen. Selbst minimalistische Messestände waren mit Rosen und Ranunkeln, Hyazinthen und Narzissen, Tulpen und Wiesenblumen, Kräutern oder rankendem Grün dekoriert – am liebsten in groben Gläsern, einfachen Tontöpfen oder weiß ummantelten Flaschen. Vor allem den Wiesenblumen schenkten die Trendsetter viel Aufmerksamkeit. Die Grünpflanzen und frühblühenden Blumen zaubern Frische und Lebendigkeit in Ihr Zuhause.weiterlesen...

Leder aus Äpfel und Papier aus Lauch – neue Trends in der Inneneinrichtung?

Was sind die derzeitigen Trends? Was gibt es Neues im Innenarchitektursektor? Und vor allem, gibt es Innovationen mit denen wir bessere, modernere oder schönere Lösungen kreieren können? Wir halten uns stets auf dem Laufenden und sind dabei bei unserem diesjährigen Besuch auf der Messe ‚Material Xperience’ in Rotterdam auf viele interessante Neuheiten gestoßen. Über 250 neueste Trends und Entwicklungen im Bereich Materialien und Verarbeitungstechniken wurden im März auf der ‚Material Xperience’ vorgestellt. Wasserdichte, unempfindliche Böden, optisch sowie auch haptisch spannende Dekore, außergewöhnliche Stoffe, Akustikmaterialien als echter Hingucker – es fehlte an nichts, was ein Innenarchitektenherz höher schlagen lässt. Besonders aufgefallen ist der Fokus auf Nachhaltigkeit. Viele Aussteller setzen in ihren neuen Entwicklungen auf die Verwendung von recycelbaren und organischen Grundstoffen. Doch nicht nur das, besonders spannend fanden wir neueste Materialien aus recycelten Abfallprodukten.weiterlesen...

Effizienz im Betrieb und Corporate Identity durch die Inneneinrichtung steigern

Ungefähr die Hälfte unserer Zeit verbringen wir in der Arbeit. Als Geschäftsführer, Inhaber und Abteilungsleiter stehen Sie tagtäglich vor der Aufgabe in dieser Zeit Ihre Mitarbeiter zu motivieren und zu unterstützen. Wie lässt sich die Effizienz und Produktivität in Ihrer Firma oder Abteilung steigern ohne Ihre Mitarbeiter auszubrennen? Ein Startpunkt ist, man schafft einen Raum, in dem sich Ihre Mitarbeiter wohlfühlen, in dem Arbeitsflüsse in kürzesten Wegen ermöglicht werden und Arbeitsprozesse optimal unterstützt werden. Wie man das schafft? Wir haben hier einige Tipps für Sie. Bürooptimierung und -gestaltung – Wie geht man vor? Um das Optimale für Ihr Büro herauszuholen starten Sie am besten mit einer genauen Analyse der Tätigkeiten der einzelnen Mitarbeiter. Was sind Ihre Aufgaben und wie werden oder sollten diese erledigt werden? Ein wesentlicher Aspekt hierbei ist auch die Firmenphilosophie, denn sie beeinflusst maßgeblich das allgemeine Verhalten und Miteinander in einer Firma.weiterlesen...

IHR VERLÄSSLICHER PARTNER MIT AUSSERGEWÖHNLICHEN IDEEN FÜR MODERNE BÜROS UND GEMÜTLICHES WOHNEN

© 2018 horst-steiner.com | Home |  Blog |  Impressum |  AGB |  Datenschutzerklärung |  Inspirationsecke


Telefon

Kontaktformular

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Alle Informationen zu unseren Datenschutzrichtlinien finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Immer aktuell informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Newsletter-Empfänger 

Mit der Anmeldung stimmte Sie zu laufend interessante Infos von uns per Mail zu erhalten. Alle Informationen zu unseren Datenschutzrichtlinien finden Sie hier: Datenschutzerklärung