Unser Kunde war auf der Suche nach einer Dachgeschosswohnung, genauer gesagt einem Penthouse, für sich und seine Familie. Wir waren beauftragt, diese komplett neu einzurichten.

Es fand sich auch ein Bauträger, der gerade den Neubau eines Wohnhauses für mehrere Parteien plante. Allerdings mit einem kleinen Haken: Die beiden freien Wohnungen im obersten Geschoß waren unserem Kunden mit ihren nur 60 m² zu klein.

Mit einem Experten an der Seite klappt manchmal auch das Unmögliche

Es traf sich daher gut, dass wir bereits vor Baubeginn bei Gesprächen mit am Tisch saßen. So konnten wir erreichen, dass die beiden kleineren Wohnungen zu einer 120 m² großen Penthouse-Wohnung zusammengelegt wurden, was außer dem Mehr an Wohnfläche auch ein sattes Mehr an Terrassenfläche brachte.

Mit dem neuen Wohnflächenplan konnten sich nun auch unsere kreativen Kräfte entfalten. Unser langjähriger Projektleiter Qerim plante den gesamten Wohnungsausbau detailliert von A bis Z, und setzte diesen für unseren Kunden anschließend bis aufs i-Tüpfelchen maßgeschneidert um.

Klare Anforderungen für Stil und Farben beim Innenausbau

Unser Kunde hatte eine klare Vorstellung davon, wie seine neu konzipierte Wohnungseinrichtung aussehen sollte:

Klare, moderne Linien, ohne viel Schnickschnack, in den Grundtönen weiß, grau und braun. Zudem legte er viel Wert auf ausreichend Stauflächen für seine Bücher, Kunstobjekte und liebgewonnenen Dekoartikel. Das Neue sollte sich mit seinen eigenen, gesammelten Schätzen zu einem harmonischen Ganzen verbinden.

Na klar, machen wir doch gerne!

Steiner 03 22 OO%CC%88 72dpi 006 - Einfach schick, ohne viel Schnickschnack!

 

Eingebauter Stauraum statt raumfressende Wandregale

Um dem Wunsch nach genügend und unaufdringlichem Stauraum gerecht zu werden, konnten wir einige flächenbündig in die Wand eingelassene, große Wandregale einplanen. Dies schaffte Platz und kommt dem klaren Stil dieser schicken Wohnung entgegen.

Steiner 03 22 OO%CC%88 72dpi 007 - Einfach schick, ohne viel Schnickschnack!

Steiner 03 22 OO%CC%88 72dpi 004 - Einfach schick, ohne viel Schnickschnack!

Kalte Farben, warme Farben: Die Mischung macht’s

So schön klare, kalte Farben auch sind, in unserer Planung sollte auf keinen Fall Wärme fehlen. Dabei haben wir uns für Nussholzakzente entschieden, die sich im Esstisch, bei den Regaleinbauten und an verschiedenen anderen Stellen, wie hinter dem Fernseher und über den Nachttischchen wiederfinden. Das warme Braun gibt den ansonsten kühl wirkenden Räumen die nötige Wärme. Wir fanden es passt gut und unser Kunde stimmte dem (natürlich) zu. 😉

Wettergeschützte Privatsphäre auf der Terrasse unterm Dach

Wie eingangs schon erwähnt, zielte die Zusammenlegung der beiden Dachwohnungen auch auf eine deutliche Vergrößerung des Terrassenbereichs ab. Unser Kunde konnte hier nun seinen Whirlpool und die Gartenmöbel sichtgeschützt aufstellen, um die kostbare Freizeit wahlweise sonnen- oder regengeschützt draußen genießen zu können.

Steiner 03 22 OO%CC%88 72dpi 019 - Einfach schick, ohne viel Schnickschnack!

 

Steiner 03 22 OO%CC%88 72dpi 020 - Einfach schick, ohne viel Schnickschnack!

Wir denken, hier lässt es sich ganz gut aushalten 😉

Gerne setzen wir für Sie ein Herzensprojekt um. Was würde Sie und Ihre Familie glücklich machen? Vielleicht haben Sie auch einen Traum, eine Vision, die sie noch gerne verwirklichen würden. Melden Sie sich gerne bei uns und fragen Sie uns einfach unverbindlich, ob wir Ihnen bei der Umsetzung Ihres eigenen, privaten Traums helfen können.

Ihr Horst Steiner
Tel. +43 724 3220 51 – 55
info@horst-steiner.com

11 beste Tipps zum Einrichten mit Spiegeln

Spiegel sind aus der Innenarchitektur nicht wegzudenken. Sie fungieren als Dekoration, ändern Lichtverhältnisse und können die gesamte Raumwirkung beeinflussen. Aber

Sehenswert: Wohnung im Bauernhof, wunderschöner Komplettumbau auf 200 qm

Die erste Etage dieses Bauernwohnhauses wurde von Grund auf neu designt. Aus vielen kleinen Zimmern wurden größere, funktionale Räume geschaffen, die dem Lebensstil unseres

Über den Dächern von Wien: Edel und einfach schön!

Dieses Penthouse, hoch über den Dächern des 3. Bezirks in Wien, musste es sein. Hier entstand eine edle Oase mit sensationellem Blick auf den Stephansdom – ein Traum, den si

Kontaktformular

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

csm Claudia Kontakt c





    Alle Informationen zu unseren Datenschutzrichtlinien finden Sie hier: Datenschutzerklärung

    Immer aktuell informiert

    Abonnieren Sie unseren Newsletter.

    csm Vici Newsletter cefcbe