Ein freier Blick in die Natur – zu jeder Jahreszeit!

Dieser helle und freundliche Wintergarten vermittelt ein Gefühl von “draußen sein”, was unseren Kunden besonders am Herzen lag. Sie wünschten sich einen Raum, der ihren Wellnessbereich erweitert und ihren schönen Garten optisch ins Haus holt. Es ging ihnen um das Gefühl, mitten in der Natur zu sein.

Mit diesem offenen, rundherum verglasten neuen Wintergarten und seinen extra-breiten, deckenhohen Schiebetüren, wird eben genau dieses erholsame Gefühl, Teil der umgebenden Natur zu sein, vermittelt. Und während man drinnen mit der Familie und Freunden gemütlich beisammen sitzt, kann man die Natur zu jeder Jahreszeit in vollen Zügen genießen.

Die Fotos wurden im Sommer geschossen und vermitteln einen Eindruck davon, wie so ein großer Wintergarten in der warmen Jahreszeit das Leben vom Haus in den Garten erweitert. Jetzt, im Winter, verbannt dieser Raum die kalte Jahreszeit vor die Tür, lässt dabei aber trotzdem viel Platz für den Blick auf die Gartenlandschaft, und vermittelt einem das Gefühl, die Natur halte tatsächlich Einzug ins Haus.

Wintergarten und Terrasse verschmelzen zu einer Einheit

Schaut man auf die ersten beiden Fotos, erkennt man gleich das Ausmaß dieses Anbaus: Die beiden großen Glasschiebetüren sind jeweils mehrere Meter breit und öffnen den gesamten Innenbereich weitläufig nach außen. Die große Sitzgruppe im Außenbereich ist für viele Gäste konzipiert und wird mit einem abgehängten Heizpanel (Infrarot) über der Tischplatte an kühleren Tagen gewärmt.

Die Bodenfliesen wurden für ein einheitliches Bild innen wie außen durchgängig verlegt, wobei die Terrassenfliesen frostsicher ausgeführt sind.

Steiner 09 23 72dpi 036 e1701362242572 - Ein schöner Wintergarten verbindet drinnen mit draußen

 

Steiner 09 23 72dpi 037 e1701362339207 - Ein schöner Wintergarten verbindet drinnen mit draußen

Viel Platz und freie Sicht in einem offenen und “beweglichen” Raum

Leichtigkeit in der Gestaltung und dem Mobiliar, die Möglichkeit, Möbel zu verschieben und keine starren Strukturen spielten bei unserem Design eine entscheidende Rolle.

Der große Esstisch mit den 8 Stühlen und einer bequemen Eckbank bietet Platz für mindestens 12 Personen. Rundherum findet sich noch genügend Raum für – was zu dieser Jahreszeit wichtig ist – das Aufstellen eines großen Weihnachtsbaumes. Trotz allem ist die Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt und ein freier Blick in den Garten von allen drei Seiten gewährleistet. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, die großen Fensterflächen mit den verschiebbaren Flächenvorhängen (siehe obiges Bild sowie Bilder unten) jederzeit zu verschließen.

Steiner 09 23 72dpi 033 e1701362402991 - Ein schöner Wintergarten verbindet drinnen mit draußen

 

Steiner 09 23 72dpi 032 e1701362427411 - Ein schöner Wintergarten verbindet drinnen mit draußen

 

Eine Akustikdecke mit besonderem Design

Aufgrund der Größe des Wintergartens und den vielen glatten Wänden wurde die komplette Zimmerdecke abgehängt und als Akustikdecke verbaut. Dies war die optimale Lösung, um den Schall einzufangen und ein angenehmes Raumklima zu schaffen. Ein spezielles Designelement ist die geschwungene “Lebenslinie” in der Decke, die indirekt ausgeleuchtet wird. Hier haben wir den Bogen des äußeren Terrassendachs eingefangen und im Innenraum wiederholt.

Steiner 09 23 72dpi 034 e1701362381168 - Ein schöner Wintergarten verbindet drinnen mit draußen

 

Aus den Augen, aus dem Sinn

Wer will schon ständig auf die große, dunkele Fläche eines Flachbildschirms schauen müssen, nur weil dieser die Wand beherrscht? Deshalb haben wir ein bewegliches Wandelement über dem Sideboard (Foto, links) angebracht, mit dem die Kunden den Flachbildschirm ihres TV-Gerätes durch Verschieben entlang der Wand komplett verdecken können. Davor (nicht im Bild sichtbar) geht es durch eine Glastür in den Wellnessbereich des Hauses, den wir ebenfalls zu einem früheren Zeitpunkt konzipiert und ausgebaut haben (hier aber nicht dokumentiert ist). Übrigens, die gesamte linke Wand stellt die ehemalige Hausaußenmauer dar, was man an dem Fenster ganz hinten links noch erkennt.

Steiner 09 23 72dpi 038 e1701362451727 - Ein schöner Wintergarten verbindet drinnen mit draußen

 

Gemütlichkeit zu jeder Jahreszeit

Um dem Raum mehr Wärme zu geben, wurde die hintere Wand exakt wie die Außenmauer bei der Terrasse (rechts im Bild + in Bild 2) in Steinoptik verklinkert. Mit diesem Design erhält der Wintergarten einen leicht rustikalen, aber vor allem gemütlichen Charakter. An dieser Wand befindet sich ebenfalls eine bequeme Couchgarnitur (Bild 1, 2 + 3) zum Lümmeln. Gleich daneben haben wir an der Wand einen Ethanol-Ofen (in einem durchsichtigen Glaskasten) angebracht, der optisch über dem Boden zu “schweben” scheint. Man erkennt einen Korb mit Holzscheiten darunter. (Ein Ethanol-Ofen verbrennt ein Gas (Ethanol) und die dekorative Flamme gibt auch ein wenig Wärme ab. Die Holzscheite dienen nur der Dekoration ;-))

 

Hier nochmal alle Fotos im Karussell:

Das Ziel dieses Projektes war, einen schönen Wintergarten mit möglichst freier Sicht in den Garten zu gestalten.

Wie immer haben wir dazu allen Wünschen und Ideen unserer Kunden Gehör geschenkt und alles in ihrem Sinne und den baulichen Möglichkeiten mithilfe professioneller Innenarchitektur umgesetzt. Unsere Kunden freuen sich sehr über diese schöne Erweiterung Ihres Anwesens und das wiederum ist genau unser Ziel gewesen.

Gerne hören wir auch von Ihnen, welche Ideen Sie für Ihr Zuhause haben, die wir für Sie im Rahmen Ihres Budgets umsetzen können. Melden Sie sich bei uns und fragen Sie uns unverbindlich, wie wir Ihr Zuhause auf einen neuen Standard anheben können.

Ihr Horst Steiner
Tel. +43 724 3220 51 – 55
info@horst-steiner.com

Horst Steiner Interior Design bietet den kompletten Service vom Konzept bis zur Fertigstellung.

Stilgerechte Innenarchitektur für antike Küche, kombiniert Alt und Neu!

Bei unserem neuesten Innenarchitektur-Projekt hatten wir das Vergnügen, einen wirklich einzigartigen und individuellen Küchenraum für unserer Kundschaft zu entwerfen.

Ganzheitliche Innenarchitektur: Kochen, Essen, Wohnen – ein Lebensraum, in dem alles zusammenpasst!

In der lebendigen Dynamik des modernen Familienlebens wird die Bedeutung und Vielseitigkeit der Küche als zentraler Raum des Zuhauses immer deutlicher. Ein Konzept, das mehr u

Ungewöhnlich, aber richtig: Innenraumplanung starten, bevor man baut!

Um dem individuellen Leben der Bewohner bestmöglich gerecht zu werden, ist es entscheidend, die Raumplanung bereits vor einem Hausbau oder Umbau sorgfältig zu durchdenken.

Kontaktformular

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

csm Claudia Kontakt c





    Alle Informationen zu unseren Datenschutzrichtlinien finden Sie hier: Datenschutzerklärung

    Immer aktuell informiert

    Abonnieren Sie unseren Newsletter.

    csm Vici Newsletter cefcbe