Das Büro als Wohnzimmer – eine spannende Kombination!

Nachdem wir bereits das Privathaus von Herrn Schmiedbauer erfolgreich geplant und eingerichtet haben, standen wir vor der spannenden Aufgabe, auch seine Büroräumlichkeiten entsprechend seinen Vorstellungen zu gestalten. Die Transformation des ehemaligen Büros von Herrn Schmiedbauer Senior sollte respektvoll erfolgen und gleichzeitig einen Schritt in die moderne Zukunft darstellen. Unser Fokus lag darauf, eine warme und lebendige Atmosphäre zu schaffen, die durch farbenfrohe Akzente, geschwungene Elemente und eine raffinierte indirekte Beleuchtung an Decke und Wänden geprägt ist. Besonderes Augenmerk legten wir auf die akustischen und visuellen Aspekte, um ein harmonisches Gesamtkonzept zu gewährleisten.

Herr Schmiedbauer strebt danach, sich in seinem neuen Büro rundum wohlzufühlen. Daher war es uns wichtig, die Identität der Firma Wiesbauer GmbH auch im Innenraum widerzuspiegeln – angefangen bei den Firmenfarben bis hin zum Branding. Sein Wunsch nach einer individuellen Wohlfühlatmosphäre führte zu der Idee eines persönlichen „Firmenwohnzimmers“. Der gewählte Planungsstil zeichnet sich durch eine moderne Ästhetik aus, die jedoch keineswegs kühl und schlicht, sondern vielmehr warm, einladend und leicht organisch wirkt – passend zum Gesamtauftritt des Unternehmens.

 

Wiesbauer Buro 2 - Innenarchitektur mal anders: Ein Chefbüro im Wohnzimmer-Look

Über die 3D-Planungsentwürfe

Alle Wünsche und Vorgaben unseres Kunden wurden berücksichtigt und mithilfe modernster Computersoftware von unserem Projektleiter Wolfgang in realistisch aussehende 3D-Bilder umgesetzt. Die Planung umfasst Folgendes:

Der Chef-Schreibtisch
Der Schreibtisch wurde strategisch platziert, sodass Herr Schmiedbauer einen klaren Blick durch die geöffnete Tür in den Gang hat und den Besprechungsraum sowie den angrenzenden Bewirtungsbereich gut überblicken kann. Es wurde besonderer Wert darauf gelegt, dass keine Kabel oder Leitungen sichtbar sind, während ausreichend Stauraum und Ablageflächen bereitstehen.

Eine “Schweinerei”
Das Bild hinter dem Schreibtisch zeigt eine Gruppe sich gemütlich suhlender Schweine und hat eine emotionale Bedeutung für den Geschäftsführer. Das Bild inspirierte die orange Wandgestaltung im Büro, was sich auch hinter dem Waschtisch mit seinem runden Steinbecken und Spiegel wiederfindet. Für den Kaffeegenuss am Arbeitsplatz gibt es gleich daneben einen Bereich für die Kaffeemaschine und die Garderobe wurde diskret im Bereich des Waschtisches untergebracht, begleitet von viel indirektem Licht.

Ein großer Besprechungstisch
Der massiv wirkende Besprechungstisch strahlt Robustheit aus und wirkt dennoch durch seine Holzoberfläche warm und gemütlich. Er bietet Platz für bis zu 14 Personen, wobei normalerweise 8 Sitzplätze dauerhaft vorgesehen sind. Zusätzlich können bis zu 6 weitere Sitzplätze bei Bedarf hinzugefügt werden, die in den Stauraumelementen verstaut sind – jederzeit griffbereit und dennoch unsichtbar.

TV-Verbau
Der Bildschirm ist optimal positioniert, um jedem Besucher eine ideale Sicht zu bieten. Die Wand dahinter wird mit speziellem, schallabsorbierendem Stoff bespannt.

Decken- und Wandgestaltung für beste akustische Wirkung
In Büro und Besprechungsräumen ist eine angenehme Raumakustik wichtig. Wir haben uns mit einem Gefühl für die Nutzung dieser beiden Räume für eine ausgewogene Akustik mit Wandverkleidungen, Stoffbespannungen und Flächenvorhängen entschieden. Alle verwendeten Materialien sind schallabsorbierend und so aufeinander abgestimmt, dass es kein zu viel oder zu wenig an Schallübertragung gibt. Die Deckengestaltung wurde an die Einrichtung angepasst, mit schwungvollen Elementen, abgehängten Elementen, Deckenspots und indirekter Beleuchtung, um die akustischen Anforderungen des Kunden zu erfüllen.

Die Raumtrennung
Zwei Glasschiebetüren mit Keramikdruck trennen das Büro mit Besprechungsbereich von der angrenzenden Verkostung & Besprechungszone. Besonderes Augenmerk wurde auf die akustische Abtrennung gelegt, wobei spezielles Glas mit speziellen Profilen und Dichtungen verwendet wurde.

Verkostung und Besprechungszone
Der Raum wurde so gestaltet, dass neue Produkte präsentiert, getestet und verkostet werden können. Eine geschwungene Barplatte dient als zusätzlicher Besprechungstisch oder Feierbereich, während die Ausstattung mit Spülbecken, Geschirrspüler, Ceranfeld, Kaffeemaschine, Schneidemaschine, zwei Kühlschränken und reichlich Stauraum ein gemütliches Beisammensein ermöglicht. Mit schallabsorbierenden Flächenvorhängen an den Fenstern, die man hin und her schieben kann, wird nicht nur das Licht, sondern auch der Schall angenehm reguliert.

Nostalgie: Die private Feuerzeug-Sammlung
Die bestehende Feuerzeugsammlung, die Herr Schmiedbauer, sen. begonnen hat, erhielt einen besonderen Platz, mit einem neuen Holzrahmen, grüner Tapezierung und einer gelungenen Beleuchtungskomposition.

Der Kunde ist König – bei Wiesbauer und bei uns!

Dieser doch recht eigenwillige Planungsentwurf wurde durch die langjährige Freundschaft und das tiefgehende Verständnis für die Vorlieben von Herrn Schmiedbauer von uns erstellt. Die enge Verbundenheit mit der Firma Wiesbauer GmbH spiegelt sich in jedem geplanten Detail wider, um die Philosophie des Unternehmens auch im Büroalltag erlebbar zu machen.

Herr Schmiedbauer ist Aufsichtsratsvorsitzender und Vorstandsvorsitzender der Firma Wiesbauer GmbH in Wien. Auf seiner Firmenwebsite erfährt man das Motto seines Unternehmens:

Das Ziel von Wiesbauer war schon immer, unsere Kunden nicht nur zufriedenzustellen, sondern sie zu begeistern!

Das gleiche Ziel verfolgen auch wir. Herrn Schmiedbauer konnten wir mit dieser Planung seines neuen Büros tatsächlich nicht nur zufriedenstellen, sondern tatsächlich begeistern – und dafür leben wir.

Wir richten Firmen so ein, dass sie authentisch sind und das widerspiegeln, was sie repräsentieren. Dies reflektiert sich in der Einrichtung, in Stil und Farben und betont den persönlichen Charakter des “Bewohners”, was sich vor allem in Chefbüros sehr gut umsetzen lässt.

Möchten Sie etwas Ähnliches für Ihr Büro, dann rufen Sie mich gerne an.

Ihr Horst Steiner
Tel. +43 724 3220 51 – 55
info@horst-steiner.com

Horst Steiner Interior Design bietet den kompletten Service vom Konzept bis zur Fertigstellung.

Stilgerechte Innenarchitektur für antike Küche, kombiniert Alt und Neu!

Bei unserem neuesten Innenarchitektur-Projekt hatten wir das Vergnügen, einen wirklich einzigartigen und individuellen Küchenraum für unserer Kundschaft zu entwerfen.

Ganzheitliche Innenarchitektur: Kochen, Essen, Wohnen – ein Lebensraum, in dem alles zusammenpasst!

In der lebendigen Dynamik des modernen Familienlebens wird die Bedeutung und Vielseitigkeit der Küche als zentraler Raum des Zuhauses immer deutlicher. Ein Konzept, das mehr u

Ungewöhnlich, aber richtig: Innenraumplanung starten, bevor man baut!

Um dem individuellen Leben der Bewohner bestmöglich gerecht zu werden, ist es entscheidend, die Raumplanung bereits vor einem Hausbau oder Umbau sorgfältig zu durchdenken.

Kontaktformular

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

csm Claudia Kontakt c





    Alle Informationen zu unseren Datenschutzrichtlinien finden Sie hier: Datenschutzerklärung

    Immer aktuell informiert

    Abonnieren Sie unseren Newsletter.

    csm Vici Newsletter cefcbe