Die neueste Referenz zu einem wundervollen Projekt

Diese Referenz spiegelt den Geist unserer Arbeit wieder. Denn wenn man es schafft, dass Kunden das Gefühl bekommen, es zum Teil auch selbst gemacht zu haben, hat man in der Innenarchitektur alles richtig gemacht.

„Hallo Horst !

Nachdem wir jetzt schon fast zwei Jahre in unserem neuen Haus wohnen, können wir auch schon gut beurteilen, wie unsere gemeinsame Planung der Räume und Einrichtung unser jetziges Wohngefühl bestimmt.

Es ist auf jeden Fall so, sowohl für Ulli als auch für mich, dass wir uns in unserem Haus ausgesprochen wohl fühlen. Das von dir entwickelte Einrichtungskonzept ist zu 100% aufgegangen, die Wege sind kurz, die Atmosphäre ist angenehm, nicht zu überladen aber trotzdem wohnlich, die Möbel sind klar strukturiert und sehr funktionell.

Wenn ich zurückblicke an den Start unseres Projektes, erinnere ich mich an deine Überarbeitung des Architektenplans in Richtung Raumanordnung und Wohnfunktionalität. Damals hatten meine Frau und ich eine vage Vorstellung, wie wir zukünftig wohnen möchten, aber keine genauen Design-, Material- und Farbvorstellungen. Wir wussten zwar, was wir nicht wollten, aber ein fertiges Bild hatten wir nicht. Jetzt können wir sagen, so wie es ist, haben wir es uns auch gewünscht.

Ich denke, das ist das Resultat vieler Gespräche und Abstimmungen, sowohl vor als auch während der Einrichtungsphase, bis zur Modifikation von fertig gestellten Teilen, die dann noch zu unserer kompletten Zufriedenheit geändert werden konnten. Ich denke da z.B. an den Unterbau des Esstisches.

Es ist schon angenehm, wenn man nicht nur zu einem Tischler oder in ein Möbelhaus gehen muss, um dort „Möbel zu bestellen“, sondern das man mit einem vertrauten und kompetenten Einrichtungspartner sein Zuhause gemeinsam entwickeln kann. Man hat dann so das Gefühl, dass man es auch ein bisschen selbst gemacht hat, auch wenn eigentlich der Einrichter, in diesem Fall du mit deinem Team, sich um die komplette Umsetzung gekümmert hat.

Nochmals vielen Dank für deine Unterstützung, deine Ideen, deine Arbeit und deine Nerven. Wir würden es in jedem Fall wieder so machen, weil wir wissen, dass es bei Horst Steiner funktioniert.

Übrigens, einen Raum im Obergeschoß hätten wir noch zu planen und einzurichten. Wir würden das gern heuer als Projekt mit dir abwickeln.

Liebe Grüße Manfred & Ulli Höhn“

Ganzheitliche Innenarchitektur: Kochen, Essen, Wohnen – ein Lebensraum, in dem alles zusammenpasst!

In der lebendigen Dynamik des modernen Familienlebens wird die Bedeutung und Vielseitigkeit der Küche als zentraler Raum des Zuhauses immer deutlicher. Ein Konzept, das mehr u

Ungewöhnlich, aber richtig: Innenraumplanung starten, bevor man baut!

Um dem individuellen Leben der Bewohner bestmöglich gerecht zu werden, ist es entscheidend, die Raumplanung bereits vor einem Hausbau oder Umbau sorgfältig zu durchdenken.

Innenarchitektur mal anders: Ein Chefbüro im Wohnzimmer-Look

Nach dem erfolgreichen Umbau von Herrn Schmiedbauers Privathaus übernahmen wir die Planung für die Gestaltung seiner Büroräumlichkeiten. Die Transformation des

Kontaktformular

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

csm Claudia Kontakt c





    Alle Informationen zu unseren Datenschutzrichtlinien finden Sie hier: Datenschutzerklärung

    Immer aktuell informiert

    Abonnieren Sie unseren Newsletter.

    csm Vici Newsletter cefcbe