(Aus der Serie: Geniale Einrichtungstipps von Horst Steiner.)

Sie wollen Ihr Wohnzimmer neu einrichten oder einfach den Gemütlichkeitsfaktor erhöhen? Vielleicht nur die Möbel anders aufstellen? Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie den wichtigsten Aufenthaltsraum in Ihrem Haus noch heimeliger gestalten können, bieten wir hier einige in der Praxis erprobte Tipps. Damit gehören die 9 ½ häufigsten Fehler beim Einrichten Ihres Wohnzimmers der Vergangenheit an!

Fehler Nr. 1 – Die Möbel passen von ihrer Größe oder Proportion nicht ins Raumverhältnis

Wohlfühlen in den eigenen vier Wänden impliziert zunächst einmal genügend Platz zum Leben. Vor allem Sofas sind oft zu groß und zu wuchtig. Was sehr schön im Möbelhaus aussah, dominiert nun aufdringlich den gesamten Raum.

Der Grund: Im Möbelhaus wirken Sitzgarnituren durch den großen Ausstellungsraum im Verhältnis wesentlich kleiner.

Fehler beim Wohnzimmer einrichten sofa falsch platziert und zu klein - 9 ½ häufige Einrichtungsfehler im Wohnzimmer

 

Die Lösung: In kleinen Räumen ist es hilfreich, auf kleinere Möbelstücke zu setzen. Wählen Sie ein oder zwei kleinere Sofas und dazu einen Sessel statt eine große Polsterlandschaft. Umgekehrt machen sich natürlich größere Möbel wie eine Sofalandschaft in einem größeren Raum deutlich besser.

 

Fehler beim Wohnzimmer einrichten sofa in nische und groesse gut platziert1 - 9 ½ häufige Einrichtungsfehler im Wohnzimmer

 

Zum obigen Fehler Nr. 1, hier noch einer, der gerne übersehen wird: Unpassende Couchtische

Auch beim Couchtisch gibt es etwas zu beachten. Ein quadratischer Couchtisch passt nämlich nicht zu allen Sofas. Lieber eine längliche Form nehmen, die passt nämlich zu jeder Sitzgruppe. Dabei unbedingt auf genügend Ablagefläche achten. Von der Höhe her sollte der Tisch niedriger als die Sitzhöhe der Sofas oder Sitzlandschaft sein. Toll sind solche Couchtische übrigens auch mit Rollen.

 

Fehler Nr. 2 – Die Möbel sind falsch platziert

Das Auge braucht eine Art Orientierungshilfe im Raum, nur dann stellt sich ein Wohlgefühl ein. Aber muss es wirklich immer an der Wand entlang sein? Soll das Platz sparen? Oder wird in der Mitte des Zimmers eine Tanzfläche freigehalten? Für die Gesamtoptik ist dies nicht vorteilhaft und gemütlich schaut es auch nicht aus. (Betrifft vor allem Sofas.)

Fehler beim Wohnzimmer einrichten Moebel falsch platziert 1000px - 9 ½ häufige Einrichtungsfehler im Wohnzimmer

 

Die Lösung: Einfach mal das Sofa frei im Raum platzieren oder zwei kleinere Sofas im rechten Winkel oder gegenüber als Raummittelpunkt fixieren. Auch Regale sowie Sideboards können bewusst im 90-Grad-Winkel zur Wand aufgestellt werden und somit den Raum in einzelne Zonen einteilen, wenn das gewünscht wird.

 

Fehler beim Wohnzimmer einrichten grosse Couch abgeruckt von Wand - 9 ½ häufige Einrichtungsfehler im Wohnzimmer

 

Und hier kommt der ½ Fehler – Alle Sitzgelegenheiten sind auf den Fernseher ausgerichtet

Sehr, sehr häufig sieht man, dass Wohnzimmer nur noch einen Zweck haben: zum fernsehen. Was bequem und unterhaltsam erscheint, ist doch eigentlich eine sehr einseitige Beschäftigung. Dafür einen ganzen Raum zu beschlagnahmen – irgendwie schade. Ihr Wohnzimmer kann so viel mehr! Was das ist, müssen natürlich Sie selbst entscheiden. Wir finden jedenfalls, dass es einen Gedanken wert ist.

Fehler beim Wohnzimmer einrichten Fernseher haengt zu hoch - 9 ½ häufige Einrichtungsfehler im Wohnzimmer

 

Und was halten Sie von dieser Idee: Gehört kein TV mehr zum Hausstand (doch, dass soll es tatsächlich geben), können Sie dies als Vorwand verwenden und Ihr Wohnzimmer ganz anders gestalten. Kein Sofa muss auf den Fernseher abgestimmt werden und ohne Fernseher kann eine in sich geschlossene, gemütliche Sitzoase entstehen, die in einer Art Kreis verläuft, bei der sich jeder anschauen kann. Das klingt nach kreativen und kommunikativen Gesprächsrunden.

 

Fehler beim Wohnzimmer einrichten Bilder in gruppen aufhaengen - 9 ½ häufige Einrichtungsfehler im Wohnzimmer

 

Und noch was: Wetten, dass Ihr Teppich falsch liegt?

 

Fehler Nr. 3 – K(l)eine oder zu große Teppiche

Ein Teppich vergrößert den Raum optisch. Das gilt jedoch nur, wenn er selbst die richtige Größe hat. Ein zu großer Teppich erdrückt den Raum, ein zu kleiner lässt den Raum optisch noch kleiner erscheinen. Zudem wirkt ein zu kleiner Teppich, der gerade mal den Bereich unter dem Couchtisch bedeckt, nicht gemütlich. Und ganz ohne Teppich fehlt oft der Zusammenhalt zwischen den Möbeln.

Fehler beim Wohnzimmer einrichten kein Teppich 1 e1656778925739 - 9 ½ häufige Einrichtungsfehler im Wohnzimmer

 

Die Lösung: Wählen Sie lieber einen größeren Teppich, der zumindest bis unter die vorderen Beine der Couch reicht. (Lesen Sie hierzu auch unseren Artikel “10 tolle Tipps zum neuen Teppichtrend”.) Wenn Sie sich wegen der richtigen Teppichgröße nicht sicher sind, markieren Sie die Maße vor dem Kauf mit einem Tesakrepp auf dem Boden. Auf diese Weise erhalten Sie eine Vorstellung davon, ob die Größe tatsächlich in den Raum passt.

 

Fehler beim Wohnzimmer einrichten gemuetliche sitzecke mit sofa und sessel  zum wohlfuehlen 1 - 9 ½ häufige Einrichtungsfehler im Wohnzimmer

 

Fehler Nr. 4 – Unordnung und Chaos, weil es an Stauraum mangelt

Sind Bücherregale überladen und Abstellflächen überfüllt, wirkt ein Wohnzimmer schnell unordentlich und irgendwie vollgestopft.  Der Anblick erzeugt Unruhe fürs Auge. Es ist nicht harmonisch oder gemütlich.

Fehler beim Wohnzimmer einrichten Buecherregal 1 - 9 ½ häufige Einrichtungsfehler im Wohnzimmer

 

Hier geht es also darum, Regale optimal zu nutzen und schöne Stauraummöbel zu verwenden, die, je nach Raumgröße, nicht zu wuchtig wirken.

Die Lösung: Packen Sie alles weg, was kostbaren Platz wegnimmt. Setzen Sie auf einen schicken Couchtisch mit extra Ablagefach oder einen Hocker mit Stauraum. Das schafft Klarheit im Raum. Bücher ordentlich einräumen d.h. auch nicht überstehen lassen und einige Fächer für andere Dinge freiräumen. Was man nicht ständig sehen will kommt hinter verschlossene Türen. Genug Stauraummöbel ist daher ein Muss. Hier gibt es noch 10 ultimative Tricks für das perfekte Aufstellen von Dekoartikeln.

 

Fehler beim Wohnzimmer einrichten Buecherregal2 - 9 ½ häufige Einrichtungsfehler im Wohnzimmer

 

Fehler Nr. 5 – Ein zu aufgeräumtes Aussehen (auch nicht ideal)

Alles sieht perfekt aus. Alles ist leer und sauber. Es liegt nichts herum. Hört sich toll an? Wirkt aber selten authentisch oder gemütlich.

Klar, leerer Raum und strukturierte Ordnung sind bei minimalistischen Einrichtungskonzepten natürlich besonders wichtig. Dennoch ist der Spagat zwischen steriler Ordnung und wohnlichem, minimalistischem Design gar nicht so schwer. Letztendlich kommt es auf die richtigen Farben und gut platzierte Deko in Ihrem Raum an.

Fehler beim Wohnzimmer einrichten minimalistisch aber trotzdem einladend - 9 ½ häufige Einrichtungsfehler im Wohnzimmer

 

Die Lösung: Geliebte Erinnerungsstücke, das eine oder andere Kunstwerk oder ganz praktische Dinge wie extra Kissen und die Kuscheldecke: Das alles hat seine Berechtigung und darf auch sichtbar platziert werden. Bücher, Zeitschriften, Vasen mit frischen Blumen oder Pflanztöpfe ergänzen das cleane Wohnzimmer perfekt, ohne wie überladene Deko zu wirken.

 

Fehler beim Wohnzimmer einrichten grosser raum grosse sofas passen - 9 ½ häufige Einrichtungsfehler im Wohnzimmer

 

Fehler Nr. 6 – Unharmonische und wilde Farb-, Muster- und Materialmixe

Florale und grafische Muster sind, wenn sie nebeneinander platziert werden, fürs Auge eher anstrengend. Das betrifft Textilien genauso wie Tapeten und alle bedruckten Dekoartikel. Aber aufgepasst: nicht in Eintönigkeit abrutschen, denn alles nur Ton-in-Ton ist auch ein bisschen langweilig.

Das Gegenteil von einem wilden Farb- und Mustermix im Wohnzimmer wäre z. B. ein kahles Sofa d.h. ein Sofa ohne Kissen oder kuschelige Decken. Sowas lädt nicht wirklich zum Faulenzen ein. Außerdem wirkt ein Raum ohne unterschiedliche Textilien oftmals eher kühl und ungemütlich.

Fehler beim Wohnzimmer einrichten zu viele farb muster materialmixe - 9 ½ häufige Einrichtungsfehler im Wohnzimmer

 

Die Lösung: Wählen Sie Kissen in unterschiedlicher Größe und verschiedene Decken, lässig über der Sofalehne gelegt. Bleiben Sie nur in einer Linie und bei Farben, die aufeinander abgestimmt sind. Wer es normalerweise dezent mag, kann an dieser Stelle Farbe ins Spiel bringen. Ein weiterer Pluspunkt: Je nach Stimmung und Laune kann man dank neuer Kissen und Decken eine ganz andere Atmosphäre zaubern.

Überzählige Kissen und Decken verstauen Sie in einem beigestellten Korb oder einer dekorativen Kiste. Das sorgt für ein aufgeräumtes Ambiente.

 

Fehler beim Wohnzimmer einrichten teppich korrekt fuer raumgroesse1 - 9 ½ häufige Einrichtungsfehler im Wohnzimmer

 

Fehler Nr. 7 – Zu wenige Lichtquellen

Ein Oberlicht und eine Stehlampen müssen reichen? Licht gibt einem Raum Atmosphäre und eine behagliche Note. Werden Möbel umgestellt, muss das neue Zentrum im Wohnzimmer betont werden. Zu wenig, aber auch zu grelle Beleuchtung, schaden dem Wohlfühlfaktor. Das Wohnzimmer soll gemütlich sein.

Die Lösung: Neben der Decken- oder Stehlampe eignen sich mehrere kleine Lichtquellen auf Beistelltischen oder im Regal perfekt, wenn der Raum indirekt beleuchtet werden soll. Mehr konkrete Tipps hierzu: 5 geniale Beleuchtungstipps für mehr Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden zum Nachmachen.

Fehler beim Wohnzimmer einrichten gemuetlich durch farbabstimmung und beleuchtung 1 - 9 ½ häufige Einrichtungsfehler im Wohnzimmer

 

Fehler Nr. 8 – Der Fernseher hängt falsch

Dünne TV-Bildschirme an der Wand sind praktisch und sparen Raum. Hängen sie allerdings an der falschen Stelle (zu hoch/zu tief), geht das auf Kosten Ihrer Augen und der Nackenmuskulatur.

Die Lösung: Die Mitte des Fernsehers auf Augenhöhe positionieren – und somit nicht über Kaminen oder Sideboards anbringen, wenn diese zu hoch sind.

Extra-Tipp: Zur Hilfestellung können Sie vor dem Neukauf des gewünschten Bildschirms ein Stück Pappe in der entsprechenden Größe ausschneiden und damit selber die beste Position an der Wand testen. Als Richtwert werden folgende Maße für Erwachsene empfohlen:

Die Mitte des Fernsehgerätes sollte 110 cm vom Boden entfernt sein. Die Unterkante sollte sich also 50 cm über dem Boden befinden. Der Neigungswinkel Ihres Flachbildschirms wird zwischen 0 und 15° als optimal angesehen. Alles unter 30° ist aber auch noch okay.

Fehler beim Wohnzimmer einrichten Fernseher haengt zu hoch - 9 ½ häufige Einrichtungsfehler im Wohnzimmer

 

Fehler Nr. 9 – Planlose Wanddekoration

Hier und da ein Foto oder einzelnes Bild und dort ein Spiegel, dazwischen gähnt jede Menge leere Fläche. Das sieht manchmal gut aus, meistens wirkt es aber eher, als würde etwas fehlen. Dabei sind Bilder wie Rudeltiere: Sie fühlen sich als Gruppe einfach am wohlsten.

Fehler beim Wohnzimmer einrichten kleines Sofa kahle Wand - 9 ½ häufige Einrichtungsfehler im Wohnzimmer

 

Die Lösung: Möglichst mehrere Bilder, Kunstwerke oder Fotos an einer Wand versammeln. Unterschiedliche Größen lockern die Wand auf. Mehr dazu unter Bilder dekorativ aufhängen: Die 10 besten Tipps.

 

Fehler beim Wohnzimmer einrichten Bilder in gruppen aufhaengen - 9 ½ häufige Einrichtungsfehler im Wohnzimmer

 

Und, war etwas für Sie dabei, dass Sie noch nicht wussten?

Wie und in welcher Umgebung sich ein jeder wohlfühlt ist mit Sicherheit verschieden. Meine Fehlerliste ist deshalb nur eine Anregung, um vielleicht einmal mit einem neuen, frischen Blick auf seine Einrichtung zu schauen und solche Dinge auszumerzen, die einem selber gegen den Strich gehen. Das ganze Thema Wohnen ist letztlich Geschmacksache und das soll es auch bleiben.

Nun hoffe ich, dass meine Tipps bei Ihnen für Anregung gesorgt haben. Am besten gleich mal das eine oder andere im Wohnzimmer ausprobieren. 9 ½ Fehler können ohne weiteres auf wahrscheinlich 20 Punkte erweitert werden, wenn man noch tiefer einsteigt, aber für den Anfang, soll es uns reichen.

Viel Spaß und lassen Sie von sich hören. Ich freue mich darauf!

Ihr Horst Steiner
Tel. +43 724 3220 51 – 55
info@horst-steiner.com

 

(Mehr zum Thema Einrichtungstipps in meinem “Leitfaden für ein sorgenfreies Neugestalten und Renovieren”, als E-Book, Taschenbuch und Hardcover)

Buchempfehlung 199x300 - 9 ½ häufige Einrichtungsfehler im Wohnzimmer

Hier bestellen

Printed in Austria by MORAWA

11 beste Tipps zum Einrichten mit Spiegeln

Spiegel sind aus der Innenarchitektur nicht wegzudenken. Sie fungieren als Dekoration, ändern Lichtverhältnisse und können die gesamte Raumwirkung beeinflussen. Aber

Sehenswert: Wohnung im Bauernhof, wunderschöner Komplettumbau auf 200 qm

Die erste Etage dieses Bauernwohnhauses wurde von Grund auf neu designt. Aus vielen kleinen Zimmern wurden größere, funktionale Räume geschaffen, die dem Lebensstil unseres

Über den Dächern von Wien: Edel und einfach schön!

Dieses Penthouse, hoch über den Dächern des 3. Bezirks in Wien, musste es sein. Hier entstand eine edle Oase mit sensationellem Blick auf den Stephansdom – ein Traum, den si

Kontaktformular

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

csm Claudia Kontakt c





    Alle Informationen zu unseren Datenschutzrichtlinien finden Sie hier: Datenschutzerklärung

    Immer aktuell informiert

    Abonnieren Sie unseren Newsletter.

    csm Vici Newsletter cefcbe